Netzwerk

 

Get macromedia Flash Player

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) e.V.

Mitglied Förderverein
Rubrik

Kammern & Verbände
Kultur, Kunst & Design

Der BBK ist die Berufsvertretung der bildenden Kunst in Deutschland. Er vertritt die Interessen der Künstlerinnen und Künstler gegenüber der Bundesregierung und nachgeordneten Behörden, soweit diese die Rahmenbedingungen für künstlerische Berufe in der Innen-, Außen- und Finanzpolitik gestalten -

- und die Kunst an und in Bauten des Bundes verantworten. Gegenüber seinen Mitgliedern, den Landesverbänden, koordiniert der BBK auf Wunsch Vorgänge, die mehrere oder alle Landesverbände gemeinsam bearbeiten. Das weitere Zusammenwachsen zwischen neuen und alten Bundesländern hat dabei einen besonderen Rang. Erfahrungsaustausch, Ausstellungen, Beratungen und Symposien tragen nicht nur zur besseren Kommunikation von Künstlerinnen und Künstlern untereinander bei, damit wird auch der Kulturstandort Deutschland in ganzer Breite belebt und auch dessen Image im Ausland positiv vermittelt. Der BBK begann auf dem Künstlerkongress in Frankfurt (M.) 1971 mit seiner Arbeit auf Bundesebene, die seitdem kontinuierlich fortgesetzt wurde.

Gründung

1971

Mitglieder

10.000

Kontakt

Mohrenstraße 63
10117 Berlin
T 030-2640970

E-Mail Werner Schaub, Vorsitzender, Sprecher des Bundesvorstandes
Annemarie Helmer-Heichele, Bundesvorsitzende
Link

www.bbk-bundesverband.de


drucken | bearbeiten

© 2015 Förderverein-Baukultur Impressum