Get macromedia Flash Player

Vereinigung Freischaffender Architekten Deutschlands (VfA) e.V.

Mitglied Förderverein
Rubrik

Kammern & Verbände
Architektur, Kultur, Kunst & Design

Die VFA nimmt als einziger Berufsverband ausschließlich freischaffend Tätige auf: Architekten/innen, Innenarchitekten/innen, Garten- und Landschaftsarchitekten/innen, Stadt- und Raumplaner/innen und Studenten/innen dieser Fachrichtungen. Die VFA ist für ihre Mitglieder berufspolitisch aktiv.

VFA-Mitglieder vertreten in den Architektenkammern konsequent die Positionen der Büroinhaber/-innen und deren Teams. In den Landes- und den Bezirksgruppen engagieren sich die Mitglieder für die Existenzsicherung des freischaffenden Berufsstandes. Fach- und Fortbildungsabende und Studienreisen fördern das Miteinander und den fachlichen Austausch über Bauvorschriften, Bauweisen und -techniken, Baustoffe, Büroorganisation, EDV und CAD-Systeme, spezielle Fragen der Baukultur sowie viele andere Themen. Ein/e freischaffende/r Architekt/in wird also mit allen Fragen und Problemen des Berufsstandes konfrontiert.

Gründung

1958

Mitglieder

ca.1.000

Kontakt

Kurfürstenstraße 130
10785 Berlin
T 030-39494019

E-Mail Dipl.-Ing. Matthias Irmscher, Präsident
Link

www.vfa-architekten.de

Internationale Schwerpunkte

ACE, UIA, Bilaterale Kontakte zu weiteren


drucken | bearbeiten